Donnerstag, 6. April 2017

Das Juwel- die weiße Rose



Das Juwel
Die weiße Rose


Autor: Amy Ewing
Verlag: FJB (Fischer)
Seiten: 391 (Teil 2 v. 3)
ISBN: 978-3-8414-2243-9
Preis: 16.99€ (Hardcover)

Inhalt: "Violet kann dem Palast entkommen- aber nicht ihrer Bestimmung.
Zusammen mit ihrer Freundin Raven flüchtet Violet aus dem Juwel. Um zu überleben, muss sie Fremden vertrauen. Denn die Herrin, die Herzogin vom See, lässt ihre Häscher überall nach den Verrätern suchen. Auf ihrer Flucht erfährt Violet, dass sie sehr viel mehr kann, als sie wusste. Sie wird die Zukunft der Einzigen Stadt verändern."

Meinung: Steht dem ersten Teil in nichts nach! Auch vom zweiten Band bin ich begeistert. Von Anfang an ist es spannend und man kann es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Ich habe dieses Prachtexemplar an nur einem Tag gelesen! ICH MUSS WISSEN WIE ES WEITERGEHT! Dieses Ende.... ich sags euch, böser Cliffhänger. Jetzt wird es glaube ich, erst so richtig interessant!
Violet kann mit Raven und Ash flüchten und ist auf einer gefährlichen Reise an einen ihr unbekannten Ort. Sie brauchen jede Hilfe die sie bekommen können und werden mehr als einmal getrennt. Die Reise erweist sich als schwieriger als gedacht und sie müssen Mut und Geschick beweisen- und auch einiges an Macht. Das Buch hat mich von Anfang bis Ende begeistert. Nun warte ich sehnsüchtig auf den letzten Band der Reihe und bin schon sehr gespannt was darin alles passieren wird und wie es für die drei ausgeht. Im zweiten Teil kommen ein paar neue und auch ein paar alte Charaktere zusammen, was eine recht interessante Mischung ergibt. Jeder hat seinen unvergleichlichen Charakter und das gibt so seine explosiven Mischungen... 
Ravens Schicksal hat mich sehr ergriffen, mit ihr muss widerwärtiges passiert sein, und ich werde mir auf jeden Fall das ebook zu ihrer Geschichte, sowie zu Garnets zulegen.
Die Handlungen sind gut durchdacht (die komplette Flucht ist super) und der rote Faden wird trotz allem nicht verloren. Violet hat mit einigem zu kämpfen, aber sie ist nicht allein. Auch Raven und Ash haben Probleme mit denen sie umzugehen lernen müssen.
Auf dem Cover sieht man wieder eine junge Frau in einem rauschenden Ballkleid. Schlicht und einfach- aber schön.



Dieses Buch bekommt von mir 5/5 Sternen, da für mich einfach alles zusammengepasst hat und ich unbedingt wissen will wie es weiter geht. So soll ein gutes Buch doch sein, hab ich Recht?
Leute- lest es! Es ist glaube ich, sogar noch besser als der erste Band.

1 Kommentar:

  1. Hey 👋 !
    Toller Blog! Hier ist nickislesewelt von Instagram! Hab gleich einmal auf folgen gedrückt, vl siehst du ja bei mir vorbei und folgst mir auch!
    glg nicki 😊
    http://nickislesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen